Managed Backup

Virtuelle und physikalische Datensicherung – zuverlässig und effektiv

Die Wiederherstellbarkeit von Unternehmensdaten gewinnt zunehmend an Bedeutung und bildet eine wichtige Grundlage von Risikobewertungen bei Wirtschaftsprüfern, Kreditgebern, Versicherungen und Auditoren, die hohe Anforderungen an die Datensicherungen stellen. Damit Ihre geschäftskritischen Daten tatsächlich sicher und wiederherstellbar sind, und vor einer Cyber-Attacke, einem Brand oder Unwetterschaden sowie anderen Katastrophen geschützt sind, empfiehlt sich die Aufbewahrung einer Sicherungskopie außerhalb des Standorts, an dem sich Ihre IT-Infrastruktur befindet. Beschädigte Hard- und Software lässt sich ersetzen, aber der Verlust Ihrer Unternehmensdaten bedroht die Existenz Ihres Unternehmens. Oftmals fehlen kleinen- und mittelständischen Unternehmen die Ressourcen, um eine Datensicherung an einem weiteren, eigenen Standort durchzuführen. Mit den Managed Backup-Lösungen der EVIATEC SYSTEMS AG schützen Sie Ihre Daten georedundant in einem sicheren Rechenzentrum in Deutschland.

EVIATEC Managed Backup – das ist effektive Datensicherung durch IT-Profis. Wir richten Ihre Datensicherung zentral ein, überwachen und verwalten sie – damit Sie Zeit und Kosten sparen. Mit unserem Managed Backup Service können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Unternehmensdaten jederzeit sicher sind. Wir kümmern uns um Lizenzen, Installation, Konfiguration, Überwachung, Updates und Störungsbearbeitung – unabhängig davon, ob es sich um physikalische Geräte oder virtuelle Maschinen handelt. Wir sichern Ihre Daten zuverlässig in der EVIATEC Cloud, On-Premise oder in anderen Clouds – ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Dafür bieten wir Ihnen verschiedene Leistungspakete mit unterschiedlichem Service-Umfang an, von virtuellen Maschinen (VM) über Managed Device Backups bis hin zum Cloud Repository. Unsere Datensicherungssysteme sind flexibel und skalierbar. So können wir schnell reagieren, wenn sich Ihre Anforderungen ändern oder Ihr Speicherbedarf steigt.

Schützen Sie Ihre Daten mit Managed Backup-On Premises

Mit der Backup-On Premises-Lösung bietet die EVIATEC Unternehmen zur Sicherung und Wiederherstellung von Daten verschiedene Methoden an: von Restore Requests über Import Initial Backups und Import Additional Backups bis hin zu Export Backups.

Leistungsübersicht Managed Backup-On Premises

Restore Requests

Die EVIATEC unterstützt Unternehmen bei der Wiederherstellung von Daten nach dem Best Effort-Ansatz. Dabei können einzelne Dateien, die versehentlich gelöscht wurden, oder ganze Systeme, die nach einem Virenbefall oder Windows Update nicht mehr brauchbar sind, wiederhergestellt werden. Die Dauer der Wiederherstellung ist abhängig vom Ausmaß des Datenverlustes, der wiederherzustellenden Datenmenge und der Leistungsfähigkeit des Zielsystems. Jedoch sichern wir Ihnen, je nach Managed Backup-Paket, vordefinierte kurze Reaktions- und Wiederherstellungszeiten zu.

Import Initial Backup

Damit eine durchgängig sicheres Datenbackup stattfinden kann, bedarf es eines initialen Imports der Daten in die EVIATEC Cloud. Aufgrund der großen Datenmenge wird für die erste Übertragung in die Cloud eine Sekundärsicherung via USB-Festplatte vorgenommen. Das Datenmedium wird nach erfolgreicher Datenübertragung vernichtet beziehungsweise auf Wunsch auch wieder zurückgegeben.

Import Additional Backups

Der Import von zusätzlichen Backups wird dann notwendig, wenn große Datenmengen an einem gesicherten Element verändert werden, oder wenn ein Update eines ERP-Systems auf einem Applikationsserver erfolgt. Das Backup kann im laufenden Betrieb durchgeführt und auch als weitere Vollsicherung von Hand importiert werden.

Export Backups

Auf Wunsch exportiert die EVIATEC Backupdaten von der EVIATEC Cloud auf eine USB-Festplatte, die On Premises im Unternehmen archiviert werden kann.

Monitoring

Zudem sorgt ein durchgängiges Monitoring dafür, dass die Datensicherung einwandfrei funktioniert, also die Daten regelmäßig gesichert werden und dauerhaft sicher lagern. Dabei wird der Status der Sicherungsjobs überwacht und die Auslastung des Backup-Speichers geprüft sowie Validierungsjobs durchgeführt.

Georedundante Datensicherung mit Cloud Repository-Lösungen

Der Backupspeicher der EVIATEC Managed Backup Cloud Repository befindet sich in einem deutschen Rechenzentrum mit mindestens Tier-3 Klassifizierung und ist vierfach abgesichert. Die Daten werden auf zwei separaten Speichersystemen gespiegelt und jeweils innerhalb des Speichersystems nochmals redundant in einem RAID-Verbund abgesichert.

Leistungsübersicht Managed Backup-On Premises

Cloud Repository

Die Cloud Repository gibt es in Kombination mit einem der anderen Leistungspakete aus dem Bereich Backup-On Premises zur Datensicherung. Der gesamte Backupspeicher kann entsprechend den Unternehmensanforderungen nach Belieben auf die gesicherten Elemente der genutzten Leistungspakete aufgeteilt werden.

Cloud Repository SpeedUp

Mit dem Cloud Repository SpeedUp erhöhen Sie die nutzbare Bandbreite zur Übertragung von Daten in das Cloud Repository. Pro zusätzlich beauftragtem Leistungspaket erhalten Sie eine weitere gleichzeitige Verbindung sowie ein weiteres MByte/Sekunde Bandbreite.

Flexibel, skalierbar & transparent: Unsere Managed Services für Ihr Business

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche

Managed Services: Speziell für kleinere oder mittelständische Unternehmen bietet EVIATEC integrierte und schnell verfügbare Lösungen, um Teile Ihrer IT zu betreiben und zu managen.

Jetzt informieren

Kontakt

Mehr Infos

Partner

Gewachsene Partnerschaften zu führenden Hard- und Software-Herstellern weltweit ermöglichen es uns, für Sie die passenden Systeme für Ihr digitales Office zu finden.

Mehr Infos
Seite teilen